Unsere Empfehlung im Monat Juli


Im letzten Monat musstet ihr leider auf die Empfehlung verzichten. Für den Monat Juli legen wir euch aber folgendes Buch ans Herz: „Hexenzauber: Ewige Einsamkeit“ von Marcel Weyers. Es ist Band 1 einer 4-teiligen Kurzgeschichten-Sammlung und dient als Spin-Off der Raben-Saga vom gleichnamigen Autor. Es geht um zauberhafte Begegnungen und Hintergrundinformationen zu den Hexen gespickt mit ein paar historischen Details und einer guten Portion Spannung. Die Buchreihe hat außerdem einen weiteren Vorteil – sie ist gratis!

Mein Name ist Emily Stoughton. Ich bin eine Hexe. Seit ich auf dieser Welt bin, frage ich mich, wer ich eigentlich bin und woher die Hexen kommen. Es gibt keine gefährlichere Zeit für eine Hexe als das 17. Jahrhundert, und das auch noch in Salem. Ein problematischer Bruder und ein hasserfüllter Vater machen die Sache nicht besser. Aber eines schicksalhaften Tages sollte sich alles ändern. Werde ich auf ewig einsam sein? Oder sind die Hexen doch noch nicht dem Untergang geweiht.

BuchGewand meint:
Gut gelungenes Spin-Off der Raben-Saga. Man kann sich gut in die Zeit zurückdenken und bekommt noch mehr Infos zu den Nebencharakteren der Serie. Definitiv etwas zu kurz, aber es macht Vorfreude auf den zweiten Teil, der noch diesen Monat erscheinen soll.

Hier geht’s zum Buch

Und wer die Raben-Saga noch nicht kennt, der kann hier Band 1 näher unter die Lupe nehmen.